Bekanntmachung für die Wahl zum Studierendenparlament

Im Dezember 2018 und Januar 2019 findet die Wahl zum Studierendenparlament statt.

Im Dezember 2018 und Januar 2019 findet die Wahl zum Studierendenparlament statt:

  • In der ersten Dezemberwoche, bis spätestens 8. Dezember 2018, werden an alle an der Universität Hamburg immatrikulierten Studierende die Wahlbriefe verschickt. Hierin enthalten ist ein Stimmzettel nebst Stimmzettel- und Rücksendeumschlag (frankiert). Zur gültigen Stimmabgabe hat der Stimmzettel verschlossen im Stimmzettelumschlag bis zum 2. Januar 2019 beim Präsidium des Studierendenparlamentes einzugehen.
  • In der Woche vom 14. Januar bis zum 18. Januar 2019 findet die Urnenwahl statt. Während dieser Woche sind in vielen Gebäuden der Universität Hamburg ganztägig Urnen aufgestellt. Weitere Informationen sowie die Bekanntmachung von Standorten und Uhrzeiten folgen.

Kandidaturen für die Wahl zum Studierendenparlament für die Wahlperiode 2019/2020 können in der Woche vom 12. November bis zum 16. November 2018 beim Präsidium des Studierendenparlamentes eingereicht werden. Abgabeschluss ist Freitag, 16. November 2018, 17 Uhr (ACHTUNG: Ausschlussfrist!). Im Übrigen werden die Sprechzeiten des Präsidiums in der o.g. Woche noch bekanntgemacht.

Für sämtliche Kandidaturen sind ausschließlich die amtlichen Formulare des Präsidiums des Studierendenparlamentes (Anmeldebögen 1, 2 und 3; siehe Anlage) zu verwenden. Die Hinweise sind zu beachten; insbesondere wird auch die Lektüre des „Merkzettels für Kandidierende“ empfohlen.

 

Hamburg, 11. Oktober 2018
DAS PRÄSIDIUM DES STUDIERENDENPARLAMENTES
Gunhild Berdal, Daniel Bouvain, Ramon Weilinger

 


Rechtsgrundlage:

 

Wahlbekanntmachung und Merkzettel:

 

Formulare:

 

Sonstiges: