Ausschreibung Wahlhelfer*in

Ausschreibung Wahlhelfer*in für die Wahlen zum Studierendenparlament der Universität Hamburg 2018/2019

(§ 5 Ordnung der Wahlen zum Studierendenparlament)

 

Für die Unterstützung des Präsidiums des Studierendenparlamentes der Universität Hamburg werden Wahlhelfer*innen für den Zeitraum vom 01.12.2018 bis zum 31.01.2019 gesucht.

 

Tätigkeit

Zu den Aufgaben der Wahlhelfer*innen gehört die Unterstützung des Präsidiums des Studierendenparlamentes der Universität Hamburg für die Durchführung der Wahlen zum Studierendenparlamentes im Dezember und Januar. Dazu gehört insbesondere die Unterstützung bei der Durchführung der Briefwahl im Dezember, der Urnenwahlwoche vom 14.01.2019 bis zum 18.01.2019, sowie der Auszählung am 18./19.01.2019.

 

Vergütung

Die Tätigkeit wird mit je 400 Euro pro Monat entschädigt.

 

Anforderungsprofil

Immatrikulation an der Universität Hamburg

Führerschein für die Fahrzeugklasse B (wünschenswert)

Flexible Einsatzzeiten vor allem in der Zeit vom 14.01.2019 - 19.01.2019 zwischen 8 und 20 Uhr

 

Bewerbungsverfahren

Für Bewerbungen genügt ein einfaches Anschreiben, in dem gegebenenfalls auch die bisherigen Erfahrungen über die Studierendenschaft der Universität Hamburg dargestellt sowie der Nachweis der Anforderungen erbracht wird. Bewerbungen sind bis zum 29.10.2018 an das Präsidium des Studierendenparlamentes zu richten sind. Ein Auswahlgespräch mit geeigneten Bewerber*innen findet voraussichtlich am 05.11.2018. statt.

 

Kontaktdaten

Studierendenparlament der Universität Hamburg/Präsidium

Ansprechpartner: Jascha Kolster/Ramon Weilinger

Einsatzort: Universität Hamburg

Telefon: +4940 / 450 204 39

Mail: stupa@uni-hamburg.de