Ergebnisse der Wahl des Studierendenparlamentes 2015/16

Am Ende der Auszählung stand dieses Resultat:

Liste 1 CampusGrün: 25,41% , 13 Sitze (davon 2 Direktmandate)

Liste 2 Liste LINKS: 6,88%, 3 Sitze (davon 1 Direktmandat)

Liste 3 GeiWi-Liste: 1,78%, –

Liste 4 MIN-Liste: 7,75%, 4 Sitze

Liste 5 LHG: 3,95%, 2 Sitze

Liste 6 APL: 1,12%, –

Liste 7 WiWi-Liste: 4,86%, 2 Sitze (davon 1 Direktmandat)

Liste 9 Juso - Hochschulgruppe: 9,19%, 5 Sitze (davon 1 Direktmandat)

Liste 10 Die LISTE: 5,74%, 3 Sitze (davon 1 Direktmandat)

Liste 11 EPB: 4,26%, 2 Sitze

Liste 12 Jura-Liste: 2,79%, 1 Sitz

Liste 13 AL (Regenbogen & Fachschaftsbündnis): 5,91%,  3 Sitze (davon 1 Direktmandat)

Liste 14 Mediziner*innen-Liste: 5,44%, 3 Sitze

Liste 15 RCDS: 6,06%, 3 Sitze (davon 1 Direktmandat)

Liste 16 SDS*: 5,86%, 3 Sitze (davon 1 Direktmandat)

Liste 17 Asien-Afrika-Institut: 0,76%, –

Liste 18 harte Zeiten: 2,21%, –

An der Wahl beteiligten sich von 41536 Wahlberechtigten 17,07% der Studierenden. Die ausführliche Übersicht über die Stimmenverteilung an den einzelnen Urnen und der Direktstimmen kann folgender xls-Datei entnommen werden:

StuPa-Wahl-Ergebnis